Die Corfu Buddha Hall

Wir sind im September 2017 zum ersten Mal mit unserem Tantraurlaub in der Buddha Hall auf Korfu. Wir kennen die Location deshalb noch nicht aus eigener Erfahrung. Lediglich Angela war schon einmal als Seminarteilnehmerin dort. Dshalb müssen wir uns in der folgenden Beschreibung auf das - leider sehr spärliche - Material der Budha Hall-Website beziehen:

Die Corfu Buddha Hall ist eine der beliebtesten Seminarorte Europas. Viele große und kleinere Events finden dort statt. Sie liegt auf einem Kraftplatz eines Hügelzugs zwischen Arillas und Magoulades mit einem freien Blick über das Meer und die imposanten Berge. 

Die Buddha Hall wurde von Vasanti und Michel als ein Zentrum für Gurdjieffs "Heilige Tänze" gebaut und sieht sich selbst als ein "Ort für meditative Künste". Auf dem Gelände gibt es einen schönen Pool- und Essensbereich. Die Unterkunft erfolgt in Hotels und Pensionen im Ort, zu denen es jeweils zu den Seminar-Sessions einen Shuttle-Service gibt. 

Der Seminarraum ist eine 200 qm große und rundum verglaste Halle mit Holzboden mit einem atemberaubenden Rundumblick auf Berge, Wälder und das Meer. Wir haben bisher noch keinen Seminarraum dieser Art gesehen!

Es ist kein Zufall, dass der Essensbereich der Corfu Buddha Hall direkt unterhalb des Seminarraums liegt. Er bildet den Mittelpunkt zwischen dem Herz- und dem Herdbereich. Die Küchencrew weiß, wie wichtig es für die Seminarteilnehmer ist, gut zu essen und sich genährt zu fühlen, wenn sie in tiefe innere Prozesse gehen. 

Deshalb bereiten sie  reichhaltige vegetarische Mahlzeiten unter Verwendung von saisonalen und meist biologisch angebautem Gemüse von lokalen Bauern zu.

Unterkunft und Verpflegung

Da die Buddha Hall nur über wenige eigene Unterbringungsmöglichkeiten verfügt, haben wir ein Zimmerkontingent im Bardis-Hotel in Arillas gebucht. Dort sind wir direkt in Strandnähe und können in den seminarfreien Zeiten alle Gegebenheiten im Ort (Strand, Shops, Restaurants, weitere Swimming-Pools, Tretboote etc.) nutzen. Der Transfer zu den Seminar-Sessions wird vom Buddha-Hall-eigenen Bus organisiert. 

Verpflegung: zusätzlich zum Seminarpreis fällt eine Pauschale von ca. € 260,00 an, die direkt an die Buddha Hall zu entrichten ist. Darin enthalten ist das Frühstücksbuffet an den 6 Seminartagen (also das Hotel bitte ohne Frühstück buchen) sowie 3 x Mittagessen und 3 x Abendessen. Gegessen wird draußen auf einer schattigen Terrasse mit Meerblick.

Zwischen den Seminareinheiten gibt es an der Buddha Hall genügend gemütliche Plätze sowie einen Swimming-Pool, um die Zeit dort zu genießen.